Klassische Konzerte im herbstlichen Thüringen

Klassische Musik im herbstlichen Thüringen

klassiche-musik-thueringenDie ersten Blätter färben sich in goldenen Tönen. Regentropfen fallen und der Klang beim Erreichen des wassergetränkten Bodens mischt sich mit dem Rauschen der sich im Wind neigenden Bäume. Die Tage werden kürzer und die kühlen Abende länger.
Der Herbst ist gekommen. Mit ihm kommen aber nicht nur Stürme, Stunden voller Nebel und Regenschauer. Nun ist auch wieder Zeit für besinnliche Tage und gemütliche Abend. Klassische Musik gehört für viele von uns zu diesen Abenden.
Jetzt füllen sich wieder die Konzertsäle und das Angebot an guten Aufführungen lässt in den einzelnen Bundesländern Deutschlands kaum Wünsche offen.
Der Freund klassischer Musik kommt auch in Thüringen nicht zu kurz. Hier ist eine kleine Auswahl klassischer Musikkonzerte im Monat November.


Konzertabende der Thüringen Philharmonie Gotha:  Sinfoniekonzert A4 mit dem Motto „Das neue liebliche Ungeheuer“ in der Gothaer Stadthalle

Am 10. November 2016 findet das Sinfoniekonzert A4 mit dem Motto „Das neue liebliche Ungeheuer“ aber doch dabei sein.

Der Titel kling ein wenig dramatisch und dies beginnt auch genau so, wenn im ersten Teil die Ouvertüre zur Oper „Faust“ von Louis Spohr erklingt.

Das berühmte Violoncellokonzert von Antonín Dvořák, das 1894/95 in den USA entstand folgt darauf. Als Solistin kann man die Koreanerin Mee-Hae Ryo erleben.

Nach der Pause erscheint dann wahrlich das „liebliche Ungeheuer“, mit dem Johannes Brahms selbst seine zweite Sinfonie beschrieben hat. Vielleicht war er nur überrascht, wie schnell diese 2. Sinfonie entstand, nachdem er für das erste Werk mit fast 12 Jahren Arbeit deutlich länger gebraucht hat. Sie entstand im Sommer 1877 als Brahms in Pörtschach am Wörthersee weilte.

Den Taktstock führt an diesem Abend der italienische Dirigent Roberto Gianola.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr und findet in der Gothaer Stadthalle statt.

MDR Kammersymphonie Leipzig in Erfurt im Kaisersaal am Sonntag, 13.11.2016, 17:00 Uhr

Die im Jahr 2007 gegründete Kammersymphonie Leipzig ausschließlich mit Musikern aus dem MDR Sinfonieorchester besetzt und zeugt von großer Klasse.  Das Repertoire der Kammersymphonie reicht von der Klassik bis zur Modernen.

Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps in Erfurt im Kaisersaal am Moantg, 7.11.2016, 19:30 Uhr

Das Luftwaffenmusikkorps aus Erfurt ist der musikalische Botschafter der Bundeswehr für die östlichen Bundesländer. Es besteht aus 50 Profimusikern und ist der einzige Klangkörper der Bundeswehr in Mitteldeutschland.

Adventkonzert im Festsaal der Wartburg Eisenach am Samstag, 26. November und Sonntag 27. November 2016, 19:30 Uhr

Otto Sauter & Ten of the Best, ein Ensemble mit faszinierender Musik aus Klassik, Jazz
und Pop, das  bereits seit 10 Jahren bei den Adventskonzerten auf der Wartburg auftritt. Den Mittelpunkt bilden zehn Trompeten, die von Klavier, Bass und Schlagzeug begleitet werden.


klassiche-musik-thueringen

Foto:  ©okalinichenko – Fotolia